vorladen
wirtschaft aktuell
Fotos
zurück
zurück

  • Forstbaumschule Kiel

Der öffentliche ( seit1900 ) Park mit dem Namen Forstbaumschule wurde 1788 als Baumschule für das königliche Gehege und das Ausbilden von Förstern und Forstbediensteten angelegt. Der sehenswerte Baumbestand zeigt seltene Bäume aus aller Welt, darunter auch einen Mammutbaum. Der Park lädt zum Spazieren und zur Erholung ein und bietet Teiche und Liegewiesen.

forstbaumschule

Besonderer Anziehungspunkt ist jedoch die Gaststätte Forstbaumschule, 1905 im Stile eines Schleswig-Holsteinischen Bauernhauses errichtet.
Zum Glück blieb über die Jahre das historische Erscheinungsbild nicht nur äußerlich erhalten. Besonders im Sommer lädt der große Biergarten zur Einkehr ein. Sonntags gibt es häufig einen Frühschoppen mit Lifemusik.

Die Forstbaumschule, ein Stück altes Kiel verbunden mit heutigem Leben für Jung und Alt.

Turmhügelburg Lütjenburg
Ausflugslokal Forstbaumschule in Kiel Düsternbrook

Turmhügelburg Lütjenburg
Forstbaumschule

Turmhügelburg Lütjenburg
Biergarten, fast wie in Bayern.
Turmhügelburg Lütjenburg
Gedenkstein im Park
Turmhügelburg Lütjenburg
Alter Baumbestand
Turmhügelburg Lütjenburg
Forstbaumschule
Turmhügelburg Lütjenburg
Forstbaumschule
eBooks bei Hugendubel.de

Lesefutter für den Parkbesuch:

 

 Impressum   Kontakt   Cookies 
^