vorladen
wirtschaft aktuell
Fotos
zurück
zurück

  • Laboe und Ostseestrand

Nur 20 Autominuten vom Kieler Hauptbahnhof entfernt liegt das Ostseebad Laboe. Erleben Sie maritimen Flair am kleinen Hafen, der seinen Charme eines Fischerhafens bewahrt hat oder am modernen Segelhafen Baltic Bay.

Relaxen Sie am 1000m langen flach abfallenden Sandstrand, parallel zum Strandweg, der beim Laboer Ehrenmal in eine Dünenlandschaft übergeht. Das Meerwasserschwimmbad bietet puren Bade- und Saunaspaß auch bei schlechtem Wetter und das mit Blick auf die Ostsee.

Strand in Laboe

Genießen Sie den Sonnenuntergang in einem der Strandcafe’s mit Blick auf die vorbeiziehenden Schiffe, die die meist befahrenste Schifffahrtsstraße der Welt, den Nord-Ostsee Kanal, auf diesem Weg passieren.

Strandcafe Laboe

Hoch oben vom Laboer Ehrenmal aus bietet sich Ihnen mit 85m über dem Meeresspiegel ein fantastischer Ausblick auf die Ostsee bis nach Dänemark und auf die Probstei, was besonders während der Rapsblüte im Frühjahr sehenswert ist.

Ehrenmal

Am Fuße des Ehrenmals am Strand kann das Museums-U-Boot U995 besichtigt werden. U995 war ein im zweiten Weltkrieg eingesetztes U-Boot.

Nach Kriegsende war es bis 1965 im Besitz der Norwegischen Marine und wurde dort als Test- und Ausbildungsboot genutzt. Das Boot hat eine Länge von 67 m und Platz für eine max. 50 köpfige Besatzung.

U-Boot Lanoe

Neben dem Strandleben, Ehrenmal und U-Boot hat Laboe auch noch mehr zu bieten. Sollte das Wetter einmal schlechter sein, was ja praktisch nie vorkommt, oder zu kühl zum Baden, dann gibt es immer noch das Laboer Meerwasserschwimmbad. Das Bad liegt direkt am Strand und bietet einen Blick auf die Förde mit den vorbei ziehenden Schiffen.

420 000 Liter Ostseewasser mit einem Salzgehalt von 1,5 bis 1,8% sorgen für ein besonderes und gesundes Bade­vergnügen. Im Meerwasserschwimmbad finden Sie ein 25 x 12,5m großes Becken, eine Rutsche und einen Saunabereich.

Schwimmhalle Laboe

Laboe hat sich über die Zeit seinen maritimen Charm bewahrt. Das wird auch am kleinen Fischerhafen am Rande der Innenstadt mit seinen 345 Liegeplätzen deutlich. Vor der Silhouette der Oberstadt mit ihrer Windmühle, liegen Fischerboote, Yachten, Traditionsschiffe und die Schiffe der DGzRS.

Ficherhafen

Von der Molenspitze fahren die Fördeschiffe regelmäßig nach Strande, Schilksee, Falkenstein und Friedrichsort. Es werden Hochseeangelfahrten und Hafenrundfahrten angeboten.

Parken in Laboe

Wenn man nicht gerade mit dem Fördedampfer nach Laboe fährt, ist natürlich das Auto die erste Wahl. Dabei sollte man bedenken, dass man in der Innenstadt praktisch nicht parken darf! Aber es gibt natürlich Parkplätze. Der größte liegt direkt am Ehrenmal (hier ist auch Platz für Camper).

Folgt man vom Ehrenmal der Strandstraße gelangt man zu den 2 Parkplätzen vor und hinter dem Kurpark (ausgeschildert). Vor dem Meerwasserschwimmbad gibt es auch einige Parkplätze.

Mit Glück kann man auch am Hafen parken, wenn es dort natürlich gerade keine Veranstaltung gibt. Vom Hafen aus kann man auch direkt den Yachthafen Baltic Bay ansteuern, auch hier gibt es Parkplätze.

 

  • Hotelangebot Laboe + Kieler Förde

hotel.de© hotel.de - Hotel Laboe

  • Fotoimpressionen

Freibad Raisdorf
Strandleben im Ostseebad Laboe

Freibad Raisdorf
Blick - Höhe Musikmuschel -auf den Kurstrand

Freibad Raisdorf
Weisser Sand, flach abfallendes Wasser für puren Badespaß
Freibad Raisdorf
Fischbrötchen und mehr...
Freibad Raisdorf
Strandpromenade Laboe
Freibad Raisdorf
Relaxen in der Strandbar
Freibad Raisdorf
Promenade
Freibad Raisdorf
Blick vom Rathaus auf den Probsteier Platz

Freibad RaisdorfStrandleben im Ostseebad Laboe

Freibad RaisdorfBlick - Höhe Musikmuschel -auf den Kurstrand

Freibad RaisdorfWeisser Sand, flach abfallendes Wasser für puren Badespaß

Freibad RaisdorfFischbrötchen und mehr...

Freibad RaisdorfStrandpromenade Laboe

Freibad RaisdorfRelaxen in der Strandbar

Freibad RaisdorfPromenade

Freibad RaisdorfBlick vom Rathaus auf den Probsteier Platz

 

 Impressum   Kontakt   Cookies 
^